gt


Herzlich Willkommen im offenen Ganztag der Grundschule Buchholz-Kleefeld II

Unser Kooperationspartner für den Ganztag ist das Stephansstift Hannover, eine Einrichtung der Diakonie, die u.a. im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe tätig ist.

Für die Gestaltung und Organisation sind unsere Koordinatorinnen Frau Krahn und Frau Rochow zuständig.

logo

Was bedeutet offener Ganztag?

Für ihre Kinder bieten wir an 5 Tagen in der Woche eine kostenlose Nachmittagsbetreuung bis 16 Uhr an. Individuell ist nach Anmeldung auch eine Früh- (ab 7 Uhr) bzw. Spätbetreuung (bis 17 Uhr) möglich. Die Teilnahme ist freiwillig, nach der Anmeldung allerdings für ein Halbjahr verbindlich. Sie können entscheiden, an welchem Wochentag und wie oft ihr Kind teilnehmen soll.

Wie läuft der Ganztag ab?

Unser Ganztag startet mit dem gemeinsamen Mittagessen. Ihre Kinder werden hierbei von unserem pädagogischen Personal begleitet. Der Caterer für unsere Schule ist "Meyer Menü". Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat der Schule. Anschließend bestellen Sie und Ihr Kind telefonisch oder per Internet bei "Meyer Menü" direkt.(Verlinkung zur Seite von Meyer Menü)

Lernzeit

Zweimal pro Woche findet nach dem Mittagessen die Lernzeit statt. Hierbei werden ihre Kinder von Lehrern und unseren Pädagogischen Mitarbeiter*innen begleitet. Eine individuelle Förderung bzw. Nachhilfe kann von uns nicht angeboten werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung Ihre Kontrolle nicht ersetzt.


Nachmittagsangebote
Ab 14:30 Uhr beginnen die Angebote, die ihre Kinder aus kulturellen, sportlichen, musischen und wissenschaftlichen Bereichen wählen können. Es gibt feste Nachmittags AG's, die ab der 2. Klasse anwählbar sind und vorwiegend von außerschulischen Partnern angeboten werden. Sowie offene Angebote, die unsere PM's betreuen. Für Kinder, die keine AGs angewählt haben gibt es das Freispiel, das für uns ebenfalls einen hohen Stellenwert hat und von einem engagierten Team betreut wird.

Alle Angebote sind für Sie und Ihre Kinder kostenlos. Die Nachmittagsangebote sind schulische Veranstaltungen. Wenn Ihr Kind sich dafür entschieden hat, so ist die Teilnahme für ein Schulhalbjahr verpflichtend. Sollte Ihr Kind am Ganztag ausnahmsweise nicht teilnehmen können, informieren Sie bitte rechtzeitig die Koordinatorinnen darüber.

Was passiert in den Ferien?

In den Oster- Sommer- und Herbstferien wird eine kostenpflichtige zwei- bzw. fünfwöchige Betreuung angeboten. Hierfür ist eine Anmeldung nötig. Eine Bedarfsabfrage seitens der Koordinatorinnen erfolgt jeweils zeitnah vor den Ferien. Das abwechslungsreiche Ferienprogramm wird von unseren PMs gestaltet.



Haben Sie noch Fragen?
Dann sprechen Sie uns an!

Frau Kerstin Krahn und Frau Melanie Rochow

Ganztagsbüro: 0511 16841409
Mobil: 0151 56568494
ganztagbuklee@stephansstift.de

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Datenschutzerklärung
Impressum